From:Jens Vieler
Date:10.11.03 8:43
Subject:Re: Autoexpire-Problem I7
Reply-To:Imperia-Mailingliste
References:
  • 8.11.03 21:22 <Georg.Mavridis@imperia.net>
    Antwort: Re: [IMPERIA] Autoexpire-Problem I7
  • Hallo Georg,
    
    vielen Dank für deine Antwort.
    
    [zu viele expiry.files_$$_timestamp]
    
    > Normalerweise deutet das entweder entwender auf ein "abschiessen" des
    > > > > > > Hermes, oder das laufen von mehreren Hermessen gleichzeitig hin.
    
    zum einen laufen bei mir 4 Hermes-Prozesse für je zwei Dev- und 
    Live-Sytsme. Sie sollten sich jedoch aufgrund der getrennten
    Installationsverzeichnisse nicht ins Gehege kommen - schliesslich
    klappt das Autopublish ja auch!
    Beim Apache-Restart/-Down killt das entsprechende Sktipt jedoch den
    Hermes. Gibt es da ein "schonenderes" Verfahren? Bei dem von dir
    beschriebenen Ablauf hatte ich den Hermes ja zu genau *richtigen* 
    Zeitpunkt treffen müssen :-\
    
    >> c) Ist das Zusammenkopieren als Workaround gefahrlos?
    > Im allgemeinen schon.
    
    Muss das zeitgleich passieren im DEV- und im LIVE-Server? Hoffentlich
    sind die Einträge zwischen denen noch syncron..
    
    > Sicherer wäre es wohl mit beiliegendem Script die Datei expiry.new
    > > > > > > aufzubauen, mal kurz zu überprüfen ob die Datei ok ist und diese
    > > dann
    > > > > nach
    > > > > > > expiry.articles umzubenennen.
    
    > Arbeitsabfolge:
    > 1.Hermes stoppen.
    > 2.Script starten. 3./site/articles/expiry.files sichern
    > > > > > > 4./site/articles/expiry.new nach /site/articles/expiry.files
    > > kopieren
    > 5. Hermes neu starten
    
    Sieht sehr gut aus, dass Sätzesammeln in der expiry.new. :-)
    Leider erhalte ich nach dem Neustart von hermes eine frische
    expiry.files_2632_1068450091 gleichen inhalts, expiry.files ist wieder
    leer und passieren (expiren) tut nichts. :-(
    
    Starte/stoppe ich den hermes falsch?
    Im Apache-Startup-Skript verwende ich
    
    [...]
    HERMES_PID=`tail -1 /usr/local/apache-test-live/site/logs/hermes.pid`
    hermes_running () {
         ps -p $HERMES_PID > /dev/null 2>&1
    }
    case "$1" in
    'start')
           if hermes_running; then
           echo "hermes-test-live  (pid $HERMES_PID) is already running." >&2
        else
           echo "starting hermes-test-live." >&2
           cd /usr/local/apache-test-live/site/bin
           nohup ./site_hermes.pl >/dev/null 2>&1 &
        fi
        ;;
    
    'stop')
        if hermes_running; then
           echo "stopping hermes-test-live." >&2
           kill $HERMES_PID
        else
           echo "hermes-test-live is not running." >&2
        fi
        ;;
    [...]
    
    
    
    
    bis dann
      Jens
    
    
    Einige Zeilen dieser Mail wurden nach 76 Zeichen umgebrochen.

    Thread (Autoexpire-Problem I7)

    © 2001, 2002 marchive.pl Christian Lackas

    [HOME]   [MARCHIVE]   [INDEX]   [IMPERIA]   [IMPRESSUM]   [DELTA]