From:Jan Schenk
Date:28.10.03 18:42
Subject:Re: I5 -> I7 :: <!--eraseme--> Ersatz?
Reply-To:Imperia-Mailingliste
Hi Guido,
das kann ja heiter werden. =) inzwischen habe ich das <!--eraseme--> in
den wind geschossen, dafuer ackert der migrate_i5_i6.pl jetzt schon seit
9 stunden...

ich denke <!--eraseme--> braucht man wirklich nicht mehr, leider war ich
so naiv und glaubte direkt auf i7 migrieren zu koennen. aber jetzt sehe
ich licht. werde euch alle zwar noch ein paar mal beanspruchen muessen
(glaub ich), aber es muesste gehen....

vielen dank u gruesse,
jan



> -----Original Message-----
> From: Guido Flohr [mailto:guido@imperia.net]
> Sent: Monday, October 27, 2003 5:33 PM
> To: Jan Schenk
> Subject: Re: [IMPERIA] I5 -> I7 :: <!--eraseme--> Ersatz?
> 
> 
> Hallo,
> 
> Jan Schenk wrote:
> > empfiehlt es sich, erst einen upgrade nach I6 durchzuziehen? 
> > angeblich
> 
> Ja.
> 
> 
> > soll die migration von I6 nach I7 ja pillepalle sein.
> 
> Exakt.
> 
> Ansonsten: Wenn du an <!--eraseme--> so hängst, kannst du das 
> über die 
> Convert-Plug-In-Schnittstelle auch wieder selber einführen:
> 
> http://ml.imperia.org/imperia-users/2002/11/13/4a822d436badb31
> 58f9f4a710d90d71e/
> 
> Die Auführungen dort gelten noch immer, bis darauf, dass diese 
> Konvertierung jetzt (I7) *immer* vorgenommen wird. In deinem Falle 
> würdest du die entsprechende Anweisung also im Template schützen 
> müssen:
> 
> #IF (NOT ("<!--XX-editmode-->"))
> <!--postconvert (EraseMe())-->
> #ENDIF
> 
> Im Perl-Modul site/modules/core/Dynamic/Convert/EraseMe.pm würdest du 
> dann alles, was im Template aus /^\s*<!--eraseme-->/ folgt, 
> weglöschen.
> 
> Mit der #IF-Abfrage funktioniert es dann sowohl mit I6.5 als auch mit 
> I7.x.
> 
> Ciao
> 
> Guido
> -- 
> Imperia AG, Development
> Leyboldstr. 10 - D-50354 Hürth - http://www.imperia.de/
> 

Thread (I5 -> I7 :: <!--eraseme--> Ersatz?)

© 2001, 2002 marchive.pl Christian Lackas

[HOME]   [MARCHIVE]   [INDEX]   [IMPERIA]   [IMPRESSUM]   [DELTA]