From:Georg Mavridis
Date: 1.8.03 10:48
Subject:Re: I7: MDB und dpi s
Reply-To:Imperia-Mailingliste
Hallo Robert,



> Mal was ganz andres. Eine Kunde pflegt ein 300dpi Bild in das
> Template ein (PDF-Version), in der Seitenkopie soll das gleiche Bild in der
> 72dpi Auflösung (HTML-Seite) erscheinen - automatisch natürlich :) Geht denn
> das?

Out of the Box unterstützt die Mediendatenbank das so nicht.

Da die Mediendatenbank ja ImageMagick vorraussetzt hast Du aber ein 
Tool das dies kann. Damit ist ein leichtes die Funktionalität 
nachzurüsten.

Folgendes Perl-CodeInclude sollte für in die Medientanbank 
hochgeladene Bilder welche in dem MetaFeld 'img300dpi' referenziert 
werden ein entsprechendes bild in 24% niedriger auflösung erzeugen. 
(72dpi = 24% * 300dpi)

my $org_file=$metainfo->getValues('img300dpi');

if ($org_file=~ m:/imperia/md/images/: ) {
 my $destfile = $org_file;
 $destfile =~ s/(\.[^\.]+)$/.small$1/;
 unless (-f $destfile) {
    qx(convert $org_file -resize 24% $destfile);
 }
}
<<<<<<<<<<<

Vorraussetzung du hast ImageMagick installiert, ggf musst du statt 
convert natuerlich den kompletten Pfad eingeben.
-- 
HTH
Georg Mavridis
Imperia AG

Thread (I7: MDB und dpi s)

© 2001, 2002 marchive.pl Christian Lackas

[HOME]   [MARCHIVE]   [INDEX]   [IMPERIA]   [IMPRESSUM]   [DELTA]