From:Robert Reithofer
Date:16.7.03 14:11
Subject:Re: I7: Leidiges Thema PHP im Template oder Codeinclude
Reply-To:<imperia-users@imperia.de>
Hallo Guido,

Sieht schon besser aus...

> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: Guido Flohr [mailto:guido@imperia.net]
> Gesendet: Mittwoch, 16. Juli 2003 12:52
> An: imperia-users@imperia.de
> Betreff: Re: [IMPERIA] I7: Leidiges Thema PHP im Template oder
> Codeinclude
> 
> 
> Hallo Axel,
> 
> Axel Pawellek wrote:
> > Hallo Robert,
> > Hallo Christan,
> > Hallo Liste,
> > 
> > auch wenn es wenig hilfreich ist: das aktuelle php.perl ist von 
> > Christian Lackas auf eine Nachfrage meinerseits in der 
> Liste aus einer 
> > älteren Version erweitert worden, damit eine Parameterübergabe von 
> > Imperia an PHP möglich wird. Es ist bislang nicht 100% 
> getestet. Ich 
> > selber habe ähnliche Probleme damit, wenn ich zusätlich eine 
> > Informix-Datenbank anspreche: dann terminiert der 
> Server-Aufruf (bei 
> > Aufruf des PHP-Skripts) nicht, obwohl
> 
> Versuche mal in Christians Skript die Environment-Variable 
> »CONTENT_LENGTH« noch zu invalidieren, Analog zu 
> REQUEST_METHOD, also in 
> der Schleife
> 
> for (qw'SERVER_SOFTWARE SERVER_NAME GATEWAY_INTERFACE REQUEST_METHOD')
> 
> noch zuzufügen.

for (qw'SERVER_SOFTWARE SERVER_NAME GATEWAY_INTERFACE REQUEST_METHOD
CONTENT_LENGTH') {

das scheint zu helfen, ich bekommen jetz schon mal was vom interpreter
zurückgeliefert:
Status: 404 
Content-type: text/html 
X-Powered-By: PHP/4.3.2 
No input file specified.


Allerdings habe ich auch 

my $pid = open2(\*RD, \*WR, $ENV{PHP}, '-q') or die $!;

gändert in

my $pid = open2(\*RD, \*WR, 'C:/php/php.exe', '-q') or die $!;


lg Robert


> 
> Ciao
> 
> Guido
> -- 
> Imperia AG, Development
> Leyboldstr. 10 - D-50354 Hürth - http://www.imperia.de/
> 
> 

Einige Zeilen dieser Mail wurden nach 76 Zeichen umgebrochen.

Thread (I7: Leidiges Thema PHP im Template oder Codeinclude)

© 2001, 2002 marchive.pl Christian Lackas

[HOME]   [MARCHIVE]   [INDEX]   [IMPERIA]   [IMPRESSUM]   [DELTA]