From:Guido Flohr
Date:13.7.01 22:02
Subject:Re: Check auf ausgefüllte Felder
Reply-To:<imperia-users@imperia.de>
References:
  • 13.7.01 12:19 Lukas Pirhofer-Walzl
    [IMPERIA] Check auf ausgefüllte Felder
  • Attachments:[Source] unknown-1.pgp (application/pgp-signature)
    Hallo,
    
    On Fri, Jul 13, 2001 at 12:19:47PM +0200, Lukas Pirhofer-Walzl wrote:
    > Wie kann ich in einem Template vor dem Speichern der Seite einen Check
    > einbauen, der kontrolliert (mit JavaScript) ob der Redakteur in ein Feld
    > einen
    > Wert eingegeben hat oder nicht. Das wären dann sogenannte Pflichtfelder,
    > ohne
    > die die Seite nicht gespeichert werden kann. Ist das mit Imperia bereits
    > möglich
    > oder muß man sich da zu Fuß etwas überlegen?
    
    Das wäre im Moment etwas kompliziert.
    
    Es gibt ein Attribut "onsubmit" zum <form>-Elementen. Hier einen Event-
    Handler zu installieren, ist normalerweise der richtige Ansatzpunkt für
    solche Java-Script-Checks.
    
    Aber leider muss Imperia alle <form>-Tags im Eingabe-Modus aus naheliegenden
    Gründen "zerschießen". Imperia braucht das <form> ja selber, um die Eingabe-
    maske darzustellen.
    
    Mit etwas JavaScript-Zauberei sollte es trotzdem gehen. Grob sieht es so
    aus (im Template): 
    
    ...
    <!-- Ende-Markierung für Formular. -->
    <!--formend-->
    
    #IF (<!--XX-editmode-->)
    <script language="JavaScript"><!--
    function check_input ()
    {
    	// Input checken.
    	return true;
    }
    /* Das ist jetzt geraten: Das Formular, das Imperia generiert hat immer
     * "imperia". Ob man den Event-Handler für das Submit-Event tatsächlich
     * so setzen kann, weiß ich nicht. */
    
    document.forms.imperia.onsubmit = check_input;
    
    --></script>
    #ENDIF
    
    Bin kein JS-Experte, aber so in der Richtung sollte es klappen. Auch wenn
    ich kein JS-Experte bin, bitte jetzt nicht über das "onload"-Attribut
    aufklären! Das filtert Imperia ebenfalls aus, lässt sich also nicht
    benutzen. :-(
    
    Alles ohne Gewähr, weil im Blindflug geschrieben; nicht getestet.
    
    > 
    > Ich könnte mir vorstellen, dass an Imperia spezielle Parameter übergeben
    > werden
    > können, die dann automatisch das Script mit der Checkroutine erstellen
    > (aber sowas
    > wird's wohl nicht geben... :-(  ).
    
    Soviel ich weiß, gibt es das nicht, richtig.
    
    Ganz allgemein sollte man solche JavaScript-Input-Checks natürlich 
    nie wirklich ernstnehmen, in dem Sinne, dass man sich dann darauf 
    verlassen könnte, dass die Eingabe später dann tatsächlich den Vorstellungen
    entspricht. Die Prüfung lässt sich ja schon umgehen, wenn man 
    JavaScript abschaltet.
    
    Ciao
    
    Guido
    -- 
    Imperia AG
    Development
    
    Königstr. 29
    D-52064 Aachen
    
    http://www.imperia.net/
    mailto: guido@imperia.net
    
    
    Thread (Check auf ausgefüllte Felder)

    © 2001, 2002 marchive.pl Christian Lackas

    [HOME]   [MARCHIVE]   [INDEX]   [IMPERIA]   [IMPRESSUM]   [DELTA]